Kategorien
Places

What Happened In Copenhagen

Ich habe mich mit der Idee, bis nach Kopenhagen zu reisen, von den anderen anstecken lassen und bin fürs Wochenende spontan mit einer Freundin nach Dänemark gefahren. Wie bereits in meinen Juli-Favoriten erwähnt, war die Reise ein echtes Highlight für mich. Meine Erfahrungen und Tipps möchte ich gerne an euch weitergeben.

Kategorien
Life

Favoriten im Juli

Mein Monat Juli  startete dieses Jahr mit einem Flug nach Linköping, Schweden. Ich sollte dort den gesamten Monat an der Universität Linköpings verbringen, um einen Monat lang tiefgründig das Thema Drogenabhängigkeit und dazugehörige Forschungsmethoden zu studieren. Gesagt, getan. Mit einem etwas mulmigen Gefühl machte ich mich also auf den Weg, denn ich würde dort erst einmal niemanden kennen, schon vor Beginn des Kurses bekamen wir einige Kapitel in einem Medizinbuch (!) zu lesen, und so plagten mich einige Selbstzweifel.

Kategorien
Life

Favoriten im Mai

Der Monat Mai markiert für mich den Beginn des Sommers, denn hier im Vereinigten Königreich hat man an der Uni für gewöhnlich ein ganzes freies Sommertrimester, welches da beginnt. Was ich in meiner neu gewonnenen freien Zeit so mochte, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Kategorien
Style

Ein Primark-Haul

Nach langer Zeit war ich endlich mal wieder in Dresden und habe dort natürlich bei Primark vorbeigeschaut.

Kategorien
Places

6 Tage Sankt Petersburg

Bei Sophies Auslandssemester in Sankt Petersburg musste ein Besuch meinerseits natürlich sein. Wann hat man auch sonst schon mal die Gelegenheit, die Stadt von einem Ortsansässigen gezeigt zu bekommen? Hier berichte ich von unseren gemeinsamen 6 Tagen in der Stadt.

Kategorien
Places

36 Stunden Moskau

Haben wir auch wirklich alles? Pass, Tickets, Portmonee? Nicht allzu schwer bepackt stapfen wir spät abends los. Abenteuer. Etwas nervös fahren wir mit der Metro zum Hauptbahnhof. Wissen nicht, was uns erwartet. Unser Nachtzug, der uns von Sankt Petersburg nach Moskau bringen soll, geht um 00:40 und bereitet uns ein wenig Angst. Angst vor zu wenig Schlaf und zu wenig Energie für die kommenden zwei Tage.