Kategorien
Life

Favoriten im August: mein Sommer in Schweden

Wir sind zurück! Nachdem wir beide uns in den letzten 12 Monaten vorrangig unserem Studium gewidmet, eine Bachelorarbeit geschrieben und erfolgreich abgegeben, und schließlich eine Bachelorurkunde überreicht bekommen haben, haben wir beide nun wieder etwas mehr Zeit für andere Dinge, wie z.B. unseren Blog. Ich (Elisabeth) dachte, ich update euch zuerst einmal mit einem aktuellen Favoriten-Beitrag.

Kategorien
Journal

Monatsrückblick April

DSC_5744_bearbeitet2

OSTERFRÜHSTÜCK

Der Monat begann mit meinem Osterfrühstück und somit dem ersten Mal seit den letzten Jahren, dass ich einmal wieder Ostern gefeiert habe. Der Denkanstoß vom Blogpost dazu, sich bewusst Zeit für alle Dinge zu nehmen, ist mir auch noch den ganzen Monat über im Kopf geblieben.

 

Kategorien
Life

Ein Lese-Update

Ich bin eine sehr langsame Leserin, nehme mir nicht allzu oft Zeit zum Lesen, und bin gedanklich auch oft einfach abgelenkt, sodass ich Passagen wieder und wieder nachlesen muss, um nicht etwas wichtiges verpasst zu haben. Nachdem ich nun aber einmal wieder nach ungefähr vier Monaten ein Buch zu Ende gelesen habe, habe ich mir fest vorgenommen, mir in Zukunft mehr Zeit dazu zu nehmen, und euch auch von meinem Weg zu berichten.

Kategorien
Life

#Personalbest: Fünf Möglichkeiten deine Semesterferien zu nutzen

Während dem Semester sehnen wir uns alle nur zu sehr nach den nächsten Semesterferien, so auch ich. An meiner Uni bekomme ich diese auch besonders im Sommer zu Genüge – ich spreche hier von über vier Monaten Sommerferien! Nach ein bis zwei Wochen Nichtstun treibt es mich aber einfach nur in den Wahnsinn. Ich beginne, jegliche alltägliche Routinen zu verlieren und fühle mich furchtbar unproduktiv, ich denke, ich verschwende nur einen Haufen an Zeit. Es gibt allerdings allerlei Möglichkeiten, nicht in so ein Loch zu fallen, und auch so eine lange Zeit produktiv zu nutzen und nicht einfach „nichts zu tun“. Im folgenden seht ihr zu welchen Erkenntnissen ich diesbezüglich gekommen bin.

Kategorien
Life

Favoriten im Juli

Mein Monat Juli  startete dieses Jahr mit einem Flug nach Linköping, Schweden. Ich sollte dort den gesamten Monat an der Universität Linköpings verbringen, um einen Monat lang tiefgründig das Thema Drogenabhängigkeit und dazugehörige Forschungsmethoden zu studieren. Gesagt, getan. Mit einem etwas mulmigen Gefühl machte ich mich also auf den Weg, denn ich würde dort erst einmal niemanden kennen, schon vor Beginn des Kurses bekamen wir einige Kapitel in einem Medizinbuch (!) zu lesen, und so plagten mich einige Selbstzweifel.

Kategorien
Life

Favoriten im Mai

Der Monat Mai markiert für mich den Beginn des Sommers, denn hier im Vereinigten Königreich hat man an der Uni für gewöhnlich ein ganzes freies Sommertrimester, welches da beginnt. Was ich in meiner neu gewonnenen freien Zeit so mochte, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Kategorien
Life

Ziele im Mai

Diesen Monat möchten wir etwas besser durchplanen und unsere konkreten Ziele mit euch teilen.